Dokumente

Bericht GV 2013

Diese Generalversammlung stand im Zeichen der Trauer und der Wahlen. Infolge eines Bergunfalls verlor die Vereinigung ihren Vizepräsidenten Hugo Schaller. Während derBergtour vom 4. September verunglückte er in Anwesenheit einiger Turnkameraden vom TV Wünnewil auf der Spitzfluh. Der Verein beklagte auch den Verlust des Ehrenmitglieds Joseph Schmutz.

Vor Beginn der GV fand traditionsgemäss ein Gedächtnisgottesdienst, zelebriert von Patrick Hungerbühler, statt. Anschliessend leitete der 2. Vizepräsident, Beat Vonlanthen, die Versammlung. Unter anderem der Kegelabend und der Ausflug in den Jura fanden bei den Vereinskameraden Anklang. Auch im nächsten Vereinsjahr werden kameradschaftliche Zusammenkünfte organisiert. Pius Sturny, Kassier, gab das Ergebnis der Jahresrechnung bekannt. Die Vereinigung unterstützte Turnersektionen finanziell; dies für die Organisation von Wettkämpfen oder für Trainingslager. Mit Applaus und Dank wurde Beat Vonlanthen ehrenvoll zum neuen Präsidenten gewählt. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden Hugo Wüst, Werner Schaller und Pius Sturny wiedergewählt. Arnold Bertschy aus Alterswil wird neu im Vorstand Einsitz nehmen.

Kontakt

Beat Vonlanthen
Elswil 29
3184 Wünnewil
Tel. 079 420 43 83
beat-vonlanthen@hotmail.com